Zu Robert Burns

»Mit Whisky trotzen wir dem Satan!«

Leben und Lieder des schottischen Barden Robert Burns (1759–1796). Mit Originaltexten und Übersetzungen.

Robert Burns (1759-1796), der große schottische Poet: Ungemein populär zu Lebzeiten, mit ungebrochenem Nachruhm bis heute. Volkstümlich – und trotzdem literarisch hochkarätig, eben »Caledonias Barde«, wie ihn schon die Zeitgenossen nannten. Ein Lyriker von immenser Ausdruckskraft und staunenswerter thematischer Spannweite. 
Er schrieb innige, doch, wenn’s sein mußte, auch recht frivole Liebeslieder; er machte sich satirisch spitzzüngig über die Autoritäten in Staat oder Kirche lustig und besang die politische Freiheit ebenso wie die Menschenrechte. 
Mit leiser Ironie, doch jederzeit herzlich schilderte er die Sitten, Gebräuche und Eigenarten seiner Landsleute, und mit schönem Enthusiasmus er auch den schottischen Gerstensaft — den gebrannten wie den gebrauten.

Im Verlauf des Buches zeichnet Heiko Postma ein Portrait des Barden und lebenslangen Herzensbrechers, der seine Lieder und Gedichte »chiefly in the Scottish Dialect« verfaßte. Im Paralleldruck dazu die neuen Übersetzungen von Heiko Postma; geradezu meisterhaft.

Soll Grieß in des Manns Blase kreisen,
Und Zoll für Zoll die Gicht ihn beißen,
Der’s Maul verzieht mit Ekelgleißen
Und saurem Blinkern,
Vor ’nem Glas Whisky-Punsch, ’nem heißen,
Bei ehrbar’n Trinkern!

ISBN 978-3-940970-95-4
342 Seiten, Softcover, 19,80 Euro

Auf wildem Pfad durch Fels und Heide

Mit Robert Burns in den Highlands

Wenn das Wort Schottland fällt, denken die meisten Deutschen wohl spontan an die Highlands mit ihren wild grandiosen Szenerien, ihren Felsklippen und Wasserfällen, ihren Mooren und Heideflächen, ihren schroffen Bergen, reißenden Bächen und malerischen Seen. Man sieht urige Typen vor sich, angetan mit Kilt und kariertem Tartan-Plaid, hat den Klang der Bag-Pipes im Ohr, und womöglich denkt man auch an das Lied, das die Sehnsucht nach dieser Landschaft so eindringlich ausdrückt wie kein zweites: »My Heart’s in the Highlands«, geschrieben von Robert Burns (1759–1796).

Erstaunlich allerdings, daß Robert Burns, der schottische National-Poet schlechthin, diese schottische Region nur ein einziges Mal besucht hat – im Sommer und Herbst des Jahres 1787, als er auf drei Touren zunächst die westlichen, dann die zentralen Highlands erkundete und zuletzt noch ein paar Wochen bei Freunden in Stirlingshire verbrachte. Er war eben Lowlander, für den das »Land im Norden« eine ziemlich fremde (fremdsprachige!) und ziemlich exotische Welt darstellte. Andererseits hat ihn die Begegnung mit dem »Lande Ossians« in zunehmenden Maße beeindruckt und befeuert – zum Dichten genau wie zum Sammeln und Aufarbeiten alter schottischer Volkslieder und -weisen. So verdanken sich nicht bloß seine spitzigen Epigramme über rauhe Straßen und faule Wirte, sondern – von den »Birks of Aberfeldie« bis zum »Castle Gordon« – auch einige der schönsten Lieder des Barden eben dieser Highland-Exkursion.

ISBN 978-3-940970-94-7
108 Seiten, Softcover, 12,80 Euro

Robert Burns
Tam O’Shanter.

Eine Erzählung. Übersetzt von Heiko Postma

Robert Burns, der große schottische Poet, ist eine rare Gestalt – ungemein populär zu Lebzeiten, mit ungebrochenem Nachruhm in der anglophonen Welt bis heute. Volkstümlich – und trotzdem literarisch hochkarätig. 1791 schrieb er die spukhafte Verserzählung Tam O’Shanter, die er selbst für sein gelungenstes Opus überhaupt hielt. Ein caledonischer Klassiker, neu – und meisterhaft – übersetzt von Heiko Postma.

ISBN 978-3-940970-33-6
192 Seiten. Gebunden. Gr.-8°. 15,00 Euro

Paterson & Paterson & Heiko Postma
Mit Whisky trotzen wir dem Satan

Übersetzt und gesprochen von Heiko Postma
Played and sung by Paterson & Paterson

All songs (trad.) by Robert Burns
Arrangements by Jim & Robert Paterson

Playlist / Titelliste:
01 Scotch Drink 1
02 A Scottish Ballad
03 Ae Fond Kiss
04 Green Grow The Rashes, O
05 Scotch Drink 2
06 My Luve Is Like A Red Red Rose
07 Song, Composed In August
08 A Parcel Of Rogues In The Nation
09 Scotch Drink 3
10 The Rigs O‘ Barley
11 Tam O’Shanter
12 The Deil’s Awa Wi‘ The Exciseman
13 I Am A Son Of Mars
14 Scotch Drink 4
15 The Braes O‘ Ballochmyle
16 Till Jamie Comes Hame
17 I Love My Jean
18 The Lea-Rig
19 A Man’s A Man

ohne ISBN
1 CD, 15,00 Euro

Paterson & Paterson & Heiko Postma
Auf wildem Pfad durch Fels und Heide

Übersetzt und gesprochen von Heiko Postma
Played and sung by Paterson & Paterson

All songs (trad.) by Robert Burns
Tune to Lassie wi‘ the lint white locks by Jim Paterson
Arrangements by Jim & Robert Paterson

Playlist / Titelliste:
01 Ein Highland Willkommen
02 My Highland Lassie
03 John Highlandman
04 Blyth Blyth
05 Über Rauhe Straßen
06 Strathallan’s Lament
07 The Birks o’Aberfeldy
08 The White Cockade
09 Der Barde in Inveraray
10 Killiecrankie
11 Bonnie Lass of Inverness
12 Lady Online
13 Verse geschrieben in Kenmore
14 Scots wa hae
15 Castle Gordon
16 My Peggy’s charms
17 Zeilen geschrieben in Stirling
18 The young Highland rover
19 Banks of the Devon
20 Highland Harry
21 Fyres Wasserfall
22 Where braving angry winter storms
23 Lassie wi‘ the lint white locks
24 Noble Petition to the Duke of Atholl
25 My Heart’s in the Highlands

ohne ISBN
1 CD, 15,00 Euro